News

Die Google Impact Challenge ist beendet

Am 24.2. um 23:59 Uhr endete die Abstimmungsphase der Google Impact Challenge | Deutschland 2016, die Verkündung des Ergebnis erfolgte am 25.2. in Berlin im Café Moskau.

 

Café Moskau am Abend

Wir (Carsten & Jonathan) sind am Mittwoch den 24.2. mit dem ICE nach Berlin aufgebrochen, um bei der Verkündung des Ergebnisses dabei zu sein. Am Hauptbahnhof in Berlin angekommen, haben wir uns die Möglichkeit angesehen, vor Ort für die einzelnen Ideen zu stimmen.

Den Tag der Verkündung haben wir gemütlich an den Laptops begonnen, um das Projekt voranzubringen und demnächst auch eine WebApp für alle Plattformen (PC, iOS, Windows) anbieten zu können.
Am späten Nachmittag und mit einigen Zeilen Code mehr haben wir uns dann auf den Weg in den Osten Berlins zum Café Moskau gemacht, wo die Preisverleihung stattfand.

Durch den Abend führte der Journalist und TV-Moderator Jörg Thadeusz. Philip Justus (Vice President Google Deutschland, Österreich, Schweiz & Zentral- und Osteuropa), Jacquelline Fuller (Director, Google.org) und Andrea Nahles (MdB, Bundesministerin für Arbeit und Soziales) sprachen zu den etwa 300-400 anwesenden Finalisten.
Nach den Ansprachen wurden als erstes die Gewinner der Lokalen Projekte bekanntgegeben. Dies wurde clever durch Aufkleber auf den Teilnehmerkärtchen gelöst, sodass nicht 100 Projekte aufgelistet werden mussten. Leider war auf unseren Karten das “falsche” Symbol zu sehen und somit gehörten wir nicht zu den 100 Gewinnern von jeweils 10.000€ dazu.
Trotzdem gehen wir nicht ganz leer aus: Da Google alle Ideen interessant und unterstützenswert findet, werden die letzten 100 Projekte mit jeweils 1.000€ unterstützt.

Anschließend haben sich die 10 Leuchtturm-Projekte in kurzen Pitches vorgestellt. Die 500.000€ hat bei diesen Ideen das Projekt "Mobile Retter" gewinnen können.

Einen ausführlichen Bericht über die Preisverleihung gibt es im offiziellen Google Produkt-Blog.
Der Abend klang in einer Party bei gutem Essen und Trinken aus.

Wir möchten die Möglichkeit hier nutzen, uns bei allen Unterstützern unserer Idee zu bedanken! Vor allem gilt unser Dank dem Tambourcorps Nordborchen 1927 e.V., ohne Euch gäbe es dieses Projekt nicht!

Jonathan & Carsten
Tambourcorps App Team